Transparenz

Transparenz ist für einen demokratischen Entscheidungsprozess von entscheidender Bedeutung. Darum veröffentlichen wir Grünen alle Lobbying-Treffen mit Interessenvertretungen. Außerdem findet ihr hier die Bahnkilometer, die ich im Rahmen meiner politischen Arbeit zurücklege, eine Aufschlüsselung der Ausgaben von der monatlichen Büropauschale und mein Abstimmungverhalten. Wenn du mehr über mich erfahren willst, findest du dashier.

» Die Europäische Wirtschaftskammer will nicht nur das Wort Klimanotstand sofort herausstreichen. Sie will keine verpflichtenden Reduktionsziele des CO2-Ausstoßes, keine starke Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern oder gar Klimaneutralität bis 2030. «

- Thomas Waitz in der Kurier am 2020-06-06

Lobbytransparenz

Die Grünen/EFA-Fraktion hat sich der Lobbytransparenz verschrieben und macht als erste Fraktion alle ihre Lobbyingtermine transparent. Wir sind der Meinung, dass alle Bürgerinnen und Bürger das Recht haben, zu wissen, wen ihre Europaabgeordneten treffen und zu welchen Themen sie anlobbyiert werden. Darum veröffentlichen wir jedes Treffen mit Lobbyist:innen, Interessensvertretungen und Zivilgesellschaft.

Bahnkilometer

Die parlamentarische Arbeit als Abgeordneter im Europäischen Parlament erfordert nicht nur Reisen nach Brüssel und Straßburg, sondern auch quer durch Österreich, um Gemeinden zu besuchen und Bürger*innen zu treffen. Um den CO2-Abdruck so gering wie möglich zu halten, werden die meisten meiner Reisen mit dem Zug zurückgelegt.

Seit meinem Amtsantritt am 10.11.2017 bin ich bereits 76.150 km mit dem Zug gefahren. Dadurch habe ich bereits ca. 14.088 kg CO2 weniger verbraucht, als wenn ich diese Strecke mit dem Flugzeug zurückgelegt hätte. Eine durchschnittlich gewachsene Buche bräuchte etwa 1.128 Jahre, um diese Menge CO2 abzubauen.
(Berechnung basierend auf Zahlen des deutschen Umweltbundesamts)

Büropauschaule

Jedes Abgeordnetenbüro bekommt monatlich eine Büropauschale von 4416,00 Euro. Diese Pauschale ist für die Deckung der Ausgaben bestimmt, die mit der Ausübung des parlamentarischen Mandats zu tun haben, wie z.B. Telefonkosten von mir und meinen Mitarbeiter*innen, technische Ausstattung, Büromaterialien u.v.m. Die Grünen/EFA-Fraktion hat beschlossen, hier voranzugehen und wir veröffentlichen daher seit 2018 unsere Ausgaben. Wir stellen hier vierteljährlich eine Übersicht sowie eine grafische Aufstellung der Kosten zur Verfügung.

1. Quartal 2020
2.Quartal 2020
3.Quartal 2020
4.Quartal 2020


Abstimmungstransparenz

Das Europäische Parlament stellt für fast alle Plenar-und Ausschusssitzungen Livestreams zur Verfügung. Weiters werden die Abstimmungsergebnisse für jede Plenarsitzung veröffentlicht. Wie ich abgestimmt habe, findet man auch auf Votewatch.