Meine Beiträge Zu Klimaschutz - Thomas Waitz

Warum wir wieder lernen müssen mit Wölfen gemeinsam zu leben

Wölfe wirken sich positiv auf wilde und naturnahe Ökosysteme und die biologische Vielfalt aus, indem sie die Populationen wilder Beutetiere und Huftiere regulieren und indem sie die Übertragung von Krankheiten, einschließlich Zoonosen wie Tuberkulose, verringern oder Pandemien wie die Afrikanische Schweinepest eindämmen.
großer wolf

Großer böser Wolf?

Der Wolf ist zurück in Österreich und damit auch die Debatte um unseren Umgang mit dem Raubtier. Eine Mehrheit der Menschen in diesem...

Forstindustrie auf dem Holzweg: Biomasse …

Wir brauchen eine Neuregelung der Biomasse und eine naturnahe Forstwirtschaft für Mensch, Tier und Klima.

Neue Gentechnik: wie „unabhängig“ …

2018 entschied der Europäische Gerichtshof dass auch neue Gentechnik-Methoden, wie CRISPR-Cas unter die EU-Gesetze zu Gentechnisch veränderte Organismen (GVO) fallen.

Taxonomie: Grünes Schwindeletikett …

Mit der Inklusion von Gas und Atomkraft in die Taxonomie hat die Europäische Kommission dieses wichtige Instrument ad absurdum geführt

Abstimmungen zum „Fit for 55“-Klimapaket …

Die EU-Kommission hat 2021 das 13 Gesetzesvorschläge umfassende "Fit für 55"-Klimapaket geschnürt. Für die Grünen zwar ein guter Schritt in die richtige...

Wald-Expedition: Europas Wälder in …

Ein Lokalaugenschein in Spanien und am Baltikum zeigt: Europas Wäldern sind durch Waldbrände, Kahlschläge und die Klimakrise bedroht. Die EU-Waldstrategie soll für...